Navigation: Home|Software|Internet|E-Mail|Auto-Mail-Checker
Software
Anti-Spam
CD-Utilitys
Datei-Tools
Desktop
Email-Tools
Internet
Scanner
SMS-Tools
System-Tools
Telefonie
Zum Archiv
 
Hardware
Watch-My-PC
 
Ratgeber
Internet
Netzwerk
Zum Archiv
 
Shop
LAB1.de-CD
Registrierung
Updates
 
Information
Impressum
 

Neue Homepage, neue Adresse:

LAB1.de hat einen neuen Namen:

Tools&More

Unsere Tools werden jetzt unter der Adresse www.Tools-And-More.com weitergeführt - klicken Sie bitte den nachstehenden Taster, um dort die gesuchte Seite in neuester Version zu besuchen.
 


Wenn der Post-Server zweimal klingelt ... 

Auto-Mail-Checker 1.5

Der Auto-Mail-Checker ist die ideale Kombination aus Mailbox-Wächter und Pfennigfuchser: Das Tool prüft in frei festlegbaren Intervallen Ihr E-Mail-Konto. Aber nur dann, wenn ohnehin schon eine Internet-Verbindung besteht. Etwa weil Sie gerade surfen oder einen Download machen. Findet der Auto-Mail-Checker dabei eine Mail für Sie, so startet er automatisch Ihr E-Mail-Programm, mit dem Sie dann Ihre Post abholen lassen können. Dass der Mail-Client erst dann aufgerufen wird, wenn tatsächlich Mails vorliegen hat zudem den Vorteil, dass der Arbeitsspeicher nicht unnötig belastet wird.


Download:

Den Download dieses Tools können Sie über unsere neue Homepage www.Tools-And-More.com starten.

Klicken Sie einfach den nachstehenden Taster, um dort hin zu gelangen:

 


Konfigurieren
Bevor Sie den Auto-Mail-Checker einsetzen können, müssen Sie das Programm noch konfigurieren. Zunächst müssen Sie die gleichen Angaben wie in Ihrem E-Mail-Client machen: Name des POP3-Mail-Servers, Nachrichtenkonto (bzw. Anwendername) und das zugehörige Passwort. Dies ist nötig, damit der Auto-Mail-Checker Zugriff auf Ihr E-Mail-Konto erhält. Dann ist einzustellen, wie oft das Tool den Posteingang prüfen soll. Sie können frei wählen von 1 bis 60 Minuten. In der letzten Zeile geben Sie noch die Position Ihres Mail-Programms an, welches bei vorliegenden Mails automatisch vom Auto-Mail-Checker gestartet wird. Tipp: Outlook Express befindet sich normalerweise im Pfad C:\Programme\Outlook Express\ und heißt msimn.exe.

Neu seit Version 1.5 ...
... ist die Option "Nicht warten", die sich auf die Internetverbindung bezieht. Ist sie deaktiviert, so wartet das Tool (wie in den bisherigen Versionen) solange, bis von einer anderen Applikation eine Verbindung hergestellt wird, z.B. Ihr Browser. Ist diese Option jedoch aktiviert, so wartet das Tool nicht, bis der zuvor genannte Fall eintritt: Nach Ablauf des Intervalls stellt es von sich aus eine Verbindung her. Diese Option muss übrigens auch dann aktiviert sein, wenn Sie über eine Netzwerkkarte ins Web gehen. Denn in diesem Fall wird niemals eine explizite Einwahl (im herkömmlichen Sinne) von dem PC initiiert und somit würde auch nie der Auto-Mail-Checker starten.





DruckversionZur Druckversion
dieser Seite


 

 © LAB1.de 2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von LAB1.de

 
..