Neue Homepage, neue Adresse:

LAB1.de hat einen neuen Namen:

Tools&More

Unsere Tools werden jetzt unter der Adresse www.Tools-And-More.com weitergeführt - klicken Sie bitte den nachstehenden Taster, um dort die gesuchte Seite in neuester Version zu besuchen.
 


Software : Datei-Tools

Diese Utilitys dienen im weitesten Sinne zum Bearbeiten von Dateien, z.B. massenweise Umbenennungen, Verzeichnisvergleiche, Attribut- und Datumsänderungen und noch einiges mehr.

 > Click-Crypt

Schützen Sie Ihre sensiblen Daten durch eine widerstandsfähige Verschlüsselung! Zu umständlich, zu langwierig? Nicht mit dem LAB1.de-Utility ClickCrypt. Denn damit benötigen Sie nur ein paar Mausklicks. [weiter]

 > Dir-it

Wer sich öfter mit der Dokumentation von Software oder Datenarchiven befassen muss, kennt sicher das Problem, dass man nur mit allerlei Tricks an die Namen der zu beschreibenden Dateien herankommt – und wer will diese schon immer wieder per Hand eingeben? Mit dem LAB1.de-Tool Dir-It benötigen Sie dagegen nur ein paar Mausklicks. [weiter]

 > Dircomp

Der Windows-Explorer bietet keinerlei Möglichkeiten zum Vergleich von Dateien, geschweige denn ganzer Verzeichnisse - das LAB1.de-Tool DirComp schafft Abhilfe. [weiter]

 > File-Carrier

Das Utility FileCarrier ist das ideale Tool zum Aufteilen und Transportieren großer Dateien oder ganzer Ordner mittels mehrerer Datenträger. Daneben zeigt das Projekt, wie man die Freeware-Packer-DLL zlib problemlos in eigene Utilitys integrieren kann. [weiter]

 > Joe

Jeder, der schon einmal versucht hat mehrere Dateien unter Windows umzubenennen, wird händeringend nach einem Tool wie Joe gerufen haben: Das Windows-Utility erlaubt komfortables Umbenennen jeglicher Dateien per Maske, Skript und/oder Zähler. [weiter]

 > Piece-Maker

Wie transportiert man eine Datei von einem PC zu einem anderen? Natürlich mit einer Diskette, denn das geht immer noch am schnellsten und einfachsten. Was aber tun, wenn es sich um ein größeres Dokument handelt, das zudem ein paar eingebettete Bilder enthält? Dann kommt man mit einer Diskette nicht weit - es sei denn man benutzt den Piece-Maker. [weiter]

 > Winattrib

Normalerweise muss man sich zwar unter Windows kaum um Dateiattribute und Dateidatum kümmern. Wenn aber doch, dann steht man wie so oft ohne passendes Werkzeug da - es sei denn, man hat das LAB1.de-Tool WinAttrib. [weiter]




 © LAB1.de 2017
Alle Rechte vorbehalten.
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von LAB1.de